vertiefende Meditationen

Geborgenheit, Zuflucht & Heimat

Geborgenheit         

(30min)

Wir gehen in die Geborgenheit einer größeren Kraft, die uns trägt und liebt, und verweilen dort.


Heimat  im Herzraum 

(32min, bei 6min Einleitung)

Diese Meditation lädt dazu ein, im eigenen Herzraum Zuflucht und Heimat zu finden, nur mit sich alleine gut bei sich zu sein (ohne mit anderen energetisch verbunden zu sein oder ihnen Liebe zu schicken). Dieser Raum ist ein Schutzraum und das bergende Zuhause, wenn Vorkommnisse, Energien, angestoßene frühere Erlebnisse uns aus unserer spirituellen Mitte herauszuziehen drohen.


das Feld der Einheit   (35min)

Wir spüren - vor allem auf der Ebene von Bewusstsein und Energie - dem Einheitserleben nach, durch das sich Spiritualität von psychologischem Erleben grundsätzlich unterscheidet. Alles wird von einer grundlegenden Lebendigkeit/ Energie bzw. von fudamentalem Bewusstsein durchdrungen.